Username:
Passwort:
Kunden-Login Partner-Login

Vertriebsstelle


Wir sind die Vertriebs- und Informationsstelle für Deutschland für die nachfolgenen Investmentfonds:

Für den International Asset Management Fund ("IAMF"), einem OGAW gemäß Richtlinie 2009/65/EG. der IAMF wird von der MK LUXINVEST S.A. mit Sitz in 94B, Waistroos, L-5440 Remerschen verwaltet (die "Verwaltungsgesellschaft").

Für die Fonds Perpetuum Vita Basis, Perpetuum Vita Global und Perpetuum Vita Special. Die Fonds sind als Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (Fonds commun de placement) gemäß Teil I des geänderten Luxembourger Gesetztes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame Anlagen aufgelegt. Die Fonds werden von der Hauck & Aufhäuser Fund Service S.A. (R.C.S. Luxembourg Nr. B28878) mit Sitz in 1c, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach verwaltet.

Für den Trend Performance Fund R und I. Der Fonds ist als Investmensfonds OGAW nach liechtensteiner Recht in der Rechtsform der Treuhänderschaft „(Kollektivtreuhänderschaft“) gemäss Gesetz vom 28. Juni 2011 über bestimmte Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (UCITSG) aufgelegt.

Der Fonds wird von der CAIAC Fund Management AG, Haus Atzig, Industriestr. 2, FL-9487 Bendern verwaltet.

Informationen zu den täglichen Ausgabe- und Rücknahmepreisen der Fonds, zu dem Verkaufsprospekt, dem Halbjahres- und Jahresbericht, den Wesentlichen Informationen für Anleger ("KIID") sowie Mitteilungen an die Anleger in Deutschland sind über den Internetauftritt der Verwaltungsgesellschaftzu finden.

MK LUXINVEST, CAIAC und Hauck & Aufhäuser

Die Ausgabe und Rücknahme von Anteilen für Fonds kann über Wertschriftendepots bei namhaften Kreditinstituten in Deutschland erfolgen. Zu unseren Partnern zählen insbesondere die Commerzbank AG, eBase, Augsburger Aktienbank AG, Fondsdepot Bank GmbH, FIL Fondsbank, BNP Paribas, Niederlassung Nürnberg, Bankhaus Metzler. Gerne vermitteln wir Ihren Wunsch zur Ausgabe von Anteilen an eines der Häuser

Die MK LUXINVEST, CAIAC und Hauck & Aufhäuser haben über deren Internetauftritte Verfahren zum Umgang mit Kundenreklamationen eingerichtet.